GUADELOUPE INSELN

Guadeloupe Inseln B2B - Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen

Artikel 1: Veranstalter
Das Comité du Tourisme des Îles de Guadeloupe mit Sitz in 5, Square de la Banque BP 555, 97 166 Pointe-à-Pitre / Guadeloupe (im Folgenden als „CTIG“ bezeichnet) organisiert ein Gewinnspiel, dessen Laufzeit   bis 15.06.2021 (23:59 Uhr - MEZ) geht.

Artikel 2: Teilnahmebedingungen
2.1. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt ausschließlich über die Internetseite http://www.lesilesdeguadeloupe.com, im Folgenden als "die Seite" bezeichnet.
2.2. Das Gewinnspiel steht jeder erwachsenen natürlichen Person offen, die im Folgenden als
"Teilnehmer" oder "Sie" bezeichnet wird, im Gebiet Deutschland, Österreich oder Schweiz wohnt und für die Dauer des Gewinnspieles nachweislich in einem Reisebüro tätig ist.
Minderjährige und Personen, die für das CTIG oder in dessen Auftrag arbeiten, und allgemein alle Personen, die direkt an der Entwicklung des Spiels beteiligt waren, sind von der Teilnahme am Spiel ausgeschlossen.
Das CTIG behält sich das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die die Fairness des Spiels nicht respektieren. Das Spiel beinhaltet:
•    Herstellung einer Verbindung zur Website http://www.lesilesdeguadeloupe.com während der
Dauer des Spiels
•    Beantwortung des Fragebogens
•    Ermittlung des Gewinners per Los
2.3.    Es werden nur Anmeldungen akzeptiert, die allen Bestimmungen entsprechen. Folglich behält sich das CTIG das Recht vor, alle erforderlichen Überprüfungen hinsichtlich der Identität, des Alters und der Kontaktdaten jedes Teilnehmers vorzunehmen. Alle Informationen, die unvollständig, fehlerhaft oder gefälscht sind oder es dem Teilnehmer nicht ermöglichen, identifiziert oder lokalisiert zu werden, führen zur Annullierung seiner Teilnahme.
2.4.    Die Tatsache, dass Sie am Spiel teilnehmen, impliziert die vorbehaltlose Annahme und
Einhaltung der Bestimmungen, der im Internet geltenden Ethikregeln sowie der Gesetze,
Bestimmungen und anderer in Deutschland, Österreich, Schweiz in Kraft befindlicher Regeln. Die Nichteinhaltung der in diesen Regeln festgelegten Teilnahmebedingungen macht die betreffende Teilnahme ungültig.
2.5.    Derselbe Teilnehmer kann mehrmals teilnehmen, jedoch jedes Mal mit einer anderen E-MailAdresse. Pro Teilnehmer wird jedoch nur ein Preis vergeben.

Artikel 3: Methoden zur Benennung und Information des Gewinners Der Gewinner wird zufällig aus allen Teilnehmern des Spiels gezogen.
Der so ermittelte Gewinner wird innerhalb von 24 Stunden nach Spielende per E-Mail unter der bei der Registrierung angegebenen E-Mail-Adresse über den Gewinn informiert. Alle Verfahren zur Erlangung des Preises werden in dieser E-Mail angegeben.
Wenn der Gewinner nicht innerhalb von 24 Stunden nach Spielende per E-Mail antwortet, gilt der Preis als ausgeschlagen und bleibt das ausschließliche Eigentum des CTIG, das frei über ihn verfügen und ihn nach einer neuen Ziehung einem anderen Teilnehmer zuweisen kann.
Wenn der Gewinner nicht von seinem Preis profitieren möchte oder die Teilnahmebedingungen nicht erfüllt, gilt der Preis als ausgeschlagen und bleibt das ausschließliche Eigentum des CTIG, das frei darüber verfügen kann.

Artikel 4: Beschreibung und Gültigkeit des Gewinns
1 Woche Guadeloupe für 1 Person nach Verfügbarkeit im La Créole Beach Hôtel & Spa**** inklusive Frühstück und Flug mit Air France in Economy ab Deutschland, Österreich, Schweiz. Es werden nur Flüge berücksichtigt, die direkt von Air France durchgeführt werden.
Gültigkeit des Gewinns: 12 Monate nach Bekanntgabe des Gewinners  


Der Gewinn umfasst nicht:
•    die Kosten für Transfer und Transport vor Ort;
•    Ergänzungen, die nicht im oben beschriebenen Aufenthalt enthalten sind;
•    persönliche Ausgaben und Kosten;
•    Trinkgeld;
•    Unfall- und Personenhaftpflicht- / Kranken- / Stornoversicherung.
Der Gewinn kann vom Gewinner in keiner Weise angefochten werden. Der zugeteilte Preis ist nicht übertragbar, er kann nicht weitergereicht und nicht weiterverkauft werden.
Er darf nicht Gegenstand einer Rückerstattung in bar oder eines Umtauschs oder einer Lieferung des Gesamt- oder Teiläquivalents in Form von Sachleistungen oder in bar durch das CTIG sein. Im Falle höherer Gewalt im Sinne von Gesetz und Rechtsprechung behält sich das CTIG jedoch das Recht vor, den angekündigten Preis durch einen Preis von gleichem Wert zu ersetzen.


Artikel 5:
Liefer- und Nutzungsbedingungen des Gewinns
Der Gewinner erhält die Kontakte, um die Reservierungen für seinen Aufenthalt zu bestätigen.
Das CTIG kann nicht für Vorfälle und / oder Unfälle verantwortlich gemacht werden, die während des Genusses des Gewinns aufgrund seiner missbräuchlichen Verwendung durch den Gewinner auftreten können.
Das CTIG behält sich das Recht vor, die Identität und die Kontaktdaten der Teilnehmer zu überprüfen. Jede unvollständige Teilnahme oder eine Teilnahme mit falschen Informationen, die es nicht erlauben, den Teilnehmer im Falle eines Gewinns zu kontaktieren, sowie Personen, die nicht zum Spielen berechtigt sind, gilt als ungültig. Der Preis wird in diesem Fall nicht vergeben.
Jeder Betrug oder Betrugsversuch kann zum Ausschluss und zur Aufhebung der Teilnahme führen.
Das CTIG behält sich das Recht vor, gegebenenfalls ein Gerichtsverfahren einzuleiten.
Einwände im Zusammenhang mit der Anwendung oder Auslegung dieser Vorschriften werden vom CTIG entschieden. Ab einem Monat nach Spielende werden keine Einwände mehr berücksichtigt.


Artikel 6: Werbung und Verkaufsförderung des Gewinners  
Durch die alleinige Annahme des Preises ermächtigt der Gewinner das CTIG ab dem Datum des
Erhalts des Preises, seinen Namen, seinen Vornamen und sein Foto als solche bei allen
Werbeveranstaltungen zu verwenden, ohne dass ihm daraus ein Anrecht auf eine Vergütung, ein Recht oder einen anderen Vorteil entsteht.
Falls der Gewinner dies nicht wünscht, muss er dies innerhalb von 3 Tagen nach Bekanntgabe seines Gewinns per E-Mail an guadeloupe-inseln@mailmarketing.lesilesdeguadeloupe.com schicken


Artikel 7: Zugangsbedingungen und Anwendung der Vorschriften  
7.1. Die Bestimmungen sind frei zugänglich und kostenlos auf der Website verfügbar:
http://www.lesilesdeguadeloupe.com   
7.2. Jede Teilnahme am Spiel setzt die uneingeschränkte und vorbehaltlose Annahme dieser Regeln und die Verantwortung des CTIG für deren Auslegung und Anwendung voraus. Jede Teilnahme, die in irgendeiner Weise gegen eine der Bestimmungen verstößt, wird als nichtig betrachtet und gewährt keinen Anspruch auf Gewinn. Jede Änderung wird Gegenstand einer Ankündigung auf der Website sein: http://www.lesilesdeguadeloupe.com 


Artikel 8: Schutz personenbezogener Daten
Die im Rahmen des Gewinnspiels gesammelten persönlichen Daten sind für die Teilnahme am Spiel erforderlich.
Sie sind für das CTIG sowie die Sponsoring-Partner (im Folgenden "die Partner") zum Zwecke der Teilnahme am Spiel und der Zuteilung des Preises bestimmt. Sie können vom CTIG für Werbezwecke verwendet werden. Sie können Dienstleistern und Subunternehmern des CTIG und seinen Partnern zur Realisierung des Gewinns mitgeteilt werden.
Die Teilnehmerdaten werden vom CTIG 3 Jahre lang aufbewahrt. Sie werden in keiner Weise verkauft oder an Dritte weitergegeben.
Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das CTIG im Rahmen dieses Gewinnspiel hat folgende Rechtsgrundlage:
    •     die Ausführung vorvertraglicher Maßnahmen oder des Vertrags bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck von:
        - Management, Überwachung der Teilnahme am Spiel; - Realisierung des Gewinns.
        •     das berechtigte Interesse des CTIG zur Verfolgung folgender Zwecke:
        -    Prospektion und Animation;
-    Management der Beziehung zu Kunden und Interessenten;
-    Organisation, Registrierung und Einladung zu CTIG-Veranstaltungen.
    •     Einhaltung gesetzlicher und behördlicher Auflagen bei der Durchführung der Verarbeitung zum Zweck von:
        - Rechenschaftspflicht.
In Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 78-017 vom 6. Januar 1978 in Bezug auf Datenverarbeitung, Dateien und Freiheiten in der geänderten Fassung sowie der europäischen Verordnung 2016/679, bekannt als RGPD, hat der Teilnehmer ein Recht auf direkten Zugang zu Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerspruch und Portabilität; der Teilnehmer kann diese Rechte auf einfache Anfrage per E-Mail an guadeloupe-inseln@mailmarketing.lesilesdeguadeloupe.com ausüben

Soweit die im Rahmen des Spiels über jeden Teilnehmer erhobenen Daten für die Berücksichtigung seiner Teilnahme und die Übergabe des möglicherweise gewonnenen Preises wesentlich sind und ein Teilnehmer sein Widerrufsrecht vor dem Ende des Gewinnspiels ausübt, führt dies zur automatischen Stornierung seiner Teilnahme am Gewinnspiel.


Artikel 9: Haftung
9.1. Die Verantwortung des CTIG beschränkt sich streng auf die Realisierung des tatsächlich und gültig gewonnenen Preises.
9.2. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Internet kein sicheres Netzwerk ist. Das CTIG kann daher nicht für die Kontamination durch Viren oder das Eindringen Dritter in das
Terminalsystem der Teilnehmer des Spiels verantwortlich gemacht werden und lehnt jede Verantwortung für die Folgen der Verbindung der Teilnehmer mit der Website ab. Internet:
http://www.lesilesdeguadeloupe.com  
Insbesondere kann das CTIG nicht für Schäden, die den Teilnehmern, ihrer Computerausrüstung und den dort gespeicherten Daten entstehen, verantwortlich gemacht werden sowie für mögliche Konsequenzen, die daraus für ihre persönliche oder berufliche Tätigkeit entstehen.
9.3. Das CTIG lehnt jede Verantwortung im Falle einer Fehlfunktion des Internet-Netzes und der Computerhardware ab, die den reibungslosen Ablauf des Spiels verhindert. Das CTIG kann nicht haftbar gemacht werden, falls ein oder mehrere Teilnehmer sich nicht mit der Website
http://www.lesilesdeguadeloupe.com verbinden können oder aufgrund eines Problems oder eines technischen Defekts, der insbesondere mit einer Überlastung des Netzwerks zusammenhängt, nicht teilnehmen können.
Das CTIG kann das Gewinnspiel ganz oder teilweise stornieren, wenn sich herausstellt, dass Betrug in irgendeiner Form stattgefunden hat, insbesondere auf computergestützte Weise im Zusammenhang mit der Teilnahme am Spiel oder der Bestimmung des Gewinners. In diesem Fall behält es sich das
Recht vor, den Preis nicht an Betrüger zu vergeben und / oder die Täter dieser Betrugsfälle vor den zuständigen Gerichten zu verfolgen.
9.4. Das CTIG wird sich bemühen, jederzeit Zugang zum Gewinnspiel zu gewähren, ohne dazu verpflichtet zu sein. Das CTIG kann jederzeit, insbesondere aus technischen Gründen, die
Aktualisierung, Wartung und den Zugriff auf das Spiel unterbrechen. Das CTIG ist nicht verantwortlich für diese Unterbrechungen und deren Folgen. Das CTIG verpflichtet sich, alle Mittel bei seinen Dienstleistern einzusetzen, damit das System zur Bestimmung des Gewinners und zur Zuteilung des
Preises den Regeln entspricht. Wenn trotzdem ein Fehler auftritt und das System zur Ermittlung des
Gewinners beeinträchtigt, kann das CTIG nicht für Dinge haftbar gemacht werden, die über die in den Teilnahmebedingungen und der in diesem Spiel genannten angegebenen Anzahl von Preisen hinausgehen.  
9.5. Schließlich kann das CTIG nicht für die Vorfälle verantwortlich gemacht werden, die infolge des Missbrauchs des zugewiesenen Preises auftreten können.


Artikel 10: Beweisvereinbarung
Das CTIG hat die erforderlichen technischen Mittel eingerichtet, um die Teilnahme oder
Nichtteilnahme eines Teilnehmers nachzuweisen. Es wird daher vereinbart, dass die in den
Informationssystemen des CTIG enthaltenen Daten, sofern kein offensichtlicher Fehler vorliegt, eine
Beweiskraft hinsichtlich der Verbindungselemente und der Informationen einer
Computerverarbeitung in Bezug auf das Spiel haben. Daher kann sich das CTIG, außer im Falle eines offensichtlichen Fehlers, insbesondere zum Nachweis von Handlungen, Tatsachen oder
Unterlassungen auf Programme, Daten, Dateien, Aufzeichnungen, Vorgänge und andere Elemente (wie Überwachungsberichte) stützen, die direkt oder indirekt vom CTIG, insbesondere in seinen Informationssystemen, eingerichtet, empfangen oder gespeichert wurden.
Die Teilnehmer verpflichten sich, die Zulässigkeit, Gültigkeit oder den Beweiswert der Daten in einem der oben genannte Computer- oder elektronischen Formate oder Medien nicht anzufechten.


Artikel 11: Geistiges Eigentum
Alle in der Verordnung genannten Kreationen, Namen oder Marken sowie alle
Kommunikationsmedien, die sich auf das Spiel beziehen, bleiben das ausschließliche Eigentum des Autors oder desjenigen, der sie veröffentlicht.  


Artikel 12: Anwendbares Recht und Gerichtsstand Diese Bestimmungen unterliegen französischem Recht.
Im Falle eines Streits oder einer Beschwerde müssen sämtliche Anfragen innerhalb von maximal 2 (zwei) Monaten nach Beendigung des Gewinnspiels per Post an das CTIG gesendet werden
(Poststempel als Nachweis).
COMITE DU TOURISME DES ÎLES DE GUADELOUPE  
5, Square de la Banque  
BP 555
97166 POINTE-A-PITRE CEDEX
GUADELOUPE / Frz. Antillen

Streitigkeiten aus diesem Gewinnspiel, die nicht gütlich beigelegt werden können, werden den zuständigen Gerichten gemäß den Bestimmungen der Zivilprozessordnung vorgelegt.